Jul 16 2020

In diesem “Corona-Jahr” blieben bisher auch im Reitsport jegliche Veranstaltungen aus. Nun konnte die Turniersaison allerdings endlich eröffnet werden. Das gelang der Pferdesportgruppe Almenland zum Glück mit Bravour!

Am ersten Juliwochenende – 4. und 5. Juli 2020 fand in Tober das erste „CSN-C NEU und CDN-C NEU PASSAIL, Süd-Ost Cup – Teilbewerb“ – Turnier im Reitstall Mandl statt.

Bei strahlendem Sonnenschein kamen eine Vielzahl an Pferden und Reitern, somit konnten stolze 505 Starts verzeichnet werden.

Ambitionierte ReiterInnen konnten sich in der Dressur, sowie im Springen in verschiedensten Bewerben bis Klasse L beweisen. Aber auch auf die jüngsten NachwuchsreiterInnen wurde nicht vergessen: An beiden Tagen zeigten sie in den Klassen „Führzügel“ und „First Ridden“ ihr Können. Ein großes Dankeschön hier an alle RichterInnen, die sich darum bemüht haben, dem Nachwuchs Motivation und Ehrgeiz weiterzugeben.

Leider kam es am Sonntag zu einem Sturz, bei dem die Reiterin vom Rettungshubschrauber abtransportiert werden musste. Sie ist nun schon am Weg der Besserung und wir wünschen ihr weiterhin alles Gute! Ein großer Dank gilt den Ersthelfern, sowie dem gesamten Team und allen StarterInnen für ihr Verständnis.

Dennoch freut sich der Verein PSG Almenland über ein sehr gelungenes Turnier, gratuliert allen Platzierten und bedankt sich recht herzlich bei allen HelferInnen und SponsorInnen, ohne die dieses Event nicht möglich gewesen wäre.